Daniel Hunziker Design Works

Für das Hotel Beau Séjour Lucerne hat Daniel Hunziker die zeitgenössische Möbelkollektion entwickelt. Sie ist zeitgemäss, zitiert aber geschickt die Formensprache des Hauses. Hunziker nimmt den Stil des späten 19. Jahrhunderts auf, indem er eine moderne Interpretation des Schmiedeeisens vorlegt.

Das Studio wurde 2011 in Zürich gegründet. Der Gestalter verwebt in seiner Arbeit seine jahrelangen Material-, Technik- und Formexperimente, sein Wissen über Kunst, seine Expertise als ETH-Ingenieur und Industriedesigner zu nachhaltigen Innovationen.

Heute arbeitet er in Zürich und Rom. Er hat über 20 Jahre Erfahrung; gestaltet mit einem agilen Team Gesamtkonzepte für Hotels, Gastronomie, Geschäfte oder Museumsshops, Stadtraummobiliar für Städte und Gemeinden, Szenografien für Ausstellungen. Darüber hinaus entwickelt er Möbelkollektionen, Einzelstücke und Accessoires. Hunziker arbeitet in der Schweiz und international für namhafte Unternehmen, Museen, Stiftungen und öffentliche Auftraggeber.

www.danielhunziker.com

Hotel Beau Séjour Lucerne

Mit dem Zusatz «Le Petit Grand Hotel» wirbt das im Frühjahr 2018 eröffnete Hotel Beau Séjour in Luzern und nimmt damit humorvoll auf die Hotelpaläste in der unmittelbaren Nachbarschaft Bezug, wo sich Häuser der Luxusklasse aneinanderreihen.

Alle 28 Zimmer des Hotels haben einen eigenen Stil. Manuel Berger und sein Team nahmen die Geschichte des Hauses als Ausgangspunkt für die unkonventionelle Neugestaltung. Das 1871 erbaute Gebäude erhielt seine Gestalt, als 1905 erstmals eine Hotel-Pension einzog. In den folgenden Jahren wurde immer wieder umgebaut und renoviert. Die dabei entstandenen historischen Schichten wurden bewahrt und sind heute bewusst sichtbar: in Tapeten mit Blumenmustern aus den 30er-Jahren, in knalligen Fliesen aus den 70ern, in 28 verschiedenen Badezimmern. Statt steriler Ruhe erlebt der Gast die Seele des Hauses – wenn das Parkett knarzt oder man den Gast im Nachbarzimmer auch schon mal hört.

www.beausejourlucerne.ch

Girsberger AG

Die Schweizer Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1889 als Drechslerei gegründet und entwickelte sich bald zu einem namhaften Sitzmöbelhersteller. 
Ausserhalb der Schweiz ist Girsberger mit Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich und der Türkei präsent; der Hauptsitz befindet sich in Bützberg bei Bern. Produziert wird in Bützberg (CH), Endingen (D), Kraljevci (SRB) und Silivri (TR). Heute führt Michael Girsberger die internationale Firmengruppe in der vierten Generation.

www.girsberger.com

©2019 Daniel Hunziker Design Works